Überraschung beim Ausflug auf den Frankfurter Flughafen
Juni 2016
(Bericht und Bilder: Thürichen)

FlughafenLF01 FlughafenLF02 FlughafenLF03 FlughafenLF04 FlughafenLF05 jquery lightbox for videoby VisualLightBox.com v6.1


Eine Gruppe der Ostheimer Landfrauen besuchte den Flughafen Frankfurt und nahm dort an einer großen Rundfahrt auf dem Vorfeld teil. Gleich zu Beginn überraschte uns der Tourguide mit der Nachricht, dass die deutsche Fußballnationalmannschaft in Kürze zur EM nach Frankreich starten würde und man das Ganze mitverfolgen könnte.

Nicht nur die Fußballfans unter uns waren begeistert und gespannt, wen man eventuell zu sehen bekommen würde. Die Tour ging also zunächst am Terminal entlang zur Fanmaschine der deutschen Mannschaft. Es dauerte nicht lange, bis der Bus mit den Spielern ankam und diese auf der Gangway zum Foto Aufstellung nahmen. Natürlich hatten wir keinen Presseplatz, aber einige Spieler wurden doch gleich erkannt und auch fotografiert. Am liebsten wären alle rausgesprungen und hätten persönlich der Mannschaft Glück gewünscht. Aber unsere guten Wünsche begleiten die Mannschaft auch aus der Ferne bis zum Endspiel.

Danach fuhr unser Rundfahrtbus an den vielfältigen und teilweise recht bunt gemusterten Flugzeugtypen der Airlines aus aller Welt vorbei und stoppte an besonders interessanten Punkten, wo der Tour Guide sehr anschaulich die verschiedenen Vorgänge und die technischen Daten der Maschinen erläuterte. So bestaunten wir aus der Nähe den riesigen Airbus A380, beobachteten die Betankung einer Maschine und konnten hautnah das Starten und Landen der Maschinen beobachten. Die ganze Dimension des Flughafens erahnten wir bei der Rundfahrt auf dem südlichen Teil des Geländes, wo sich die Cargo City Süd mit ihren großen Fracht-Jumbojets, dem riesigen Hangar für den Airbus A380 sowie dem Gelände des zukünftigen Terminals 3 befindet.

Alles in allem erlebte die Gruppe einen sehr informativen und kurzweiligen Besuch des Frankfurter Flughafens.